Gemeinschaftsgarten-Grillparty
Gemeinschaftsgarten - Gärtnern in der Freizeit
Gemeinschaftsgarten

Der Gemeinschaftsgarten
Die grüne Oase im HeinrichsQuartier

Gärten sind Orte der Begegnung und des sozialen Miteinanders. Auch für die Bewohner des HeinrichsQuartiers wird der 800 m² große Gemeinschaftsgarten HEINRICHSGLÜCK zur Bereicherung. Er bietet ein Naturerlebnis unmittelbar vor der eigenen Haustür und wird durch seine zentrale Lage zum idealen Treffpunkt.

Die Gartengemeinschaft
Im Vordergrund steht der Austausch, das Miteinander der Bewohner des HeinrischQuartiers. Der Gemeinschaftsgarten unterstützt die Entwicklung eines lebendigen, Generationen übergreifenden Siedlungslebens im neu gebauten Wohnquartier.
Das Besonderheit eines Gemeinschaftsgartens ist es, dass er mit den Ideen und deren Umsetzung durch die Gemeinschaft wächst. Ganz gleich, ob er in Teilen zum Gärtnern in der Freizeit genutzt wird oder Nachbarn gemeinsam Kaffee trinken oder Grillen.
Eine weitere Idee ist es, den Gemeinschaftsgarten zum Ort der Bildung zu machen. Beispielsweise durch Kooperation mit einem Kindergarten oder einer Schule. Erfahrungen können auf diese Weise weitergegeben werden. Themen wie Beobachten und Sinneserfahrungen bieten sich an.

Die Garteneinrichtung
Der Bauträger des HeinrichsQuartiers, die Tempus Immobilien & Projekt GmbH errichtet derzeit den Gemeinschaftsgarten.
Der zentrale Treffpunkt wird mit Bänken, Bäumen und einem Sonnensegel ausgestattet. Ein Gerätehaus wird mit einer Grundausstattung an Gartenwerkzeug bereitgestellt. Im Gartenteil werden Bäume und sogenannte Naschsträucher gepflanzt.

Das Gartenleben
Mitte September sind alle Bewohner herzlich eingeladen, den Gemeinschaftsgarten kennen zu lernen. Interessierte Gartenfreunde können sich von Anfang an zur Gartengemeinschaft HEINRICHSGLÜCK formieren und aktiv werden. An diesem Tag ist der Landschaft- und Gartengestalter Frank Mittelstädt zu Gast. Er vermittelt Interessantes zu urbanem Gärtnern. Über das erste Gartenjahr wird Frank Mittelstädt die Gemeinschaft mit Workshops und Seminaren begleiten. Er wird die Akteure nicht nur durch gärtnerisches Fachwissen inspirieren. Mit seiner ganzheitlichen Gartenbetrachtung bringt der Gartentherapeut Mittelstädt weitere, interessante Erfahrungen in die Gemeinschaft ein.

TERMINVORSCHAU
20. Oktober 2018 Baumpflanzung
im April 2019 Workshop
im Juni 2019 Exkurison
Banner-Bild
Banner-Bild

Für Ihre Fragen zum Gartenprojekt steht Ihnen Frau Sommer von der Firma eigentraum GmbH  gern zur Seite.